rias2-history.de - Klick hier, um zur Startseite zu gelangen.


     

gästebuch.

Dein Name:     eMail (freiwillig):  
Dein Beitrag: 
Spam-Schutz:     

zeige Einträge 208..184 von 683 - Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28  
von take|5 am 20.01.05 23:39 Uhr:
es gab einmal eine special über die rolling stones und the the bei rias2, weiss jemand wann das war und wer diese specials gemacht hat?diese beiden specials waren super und mit ein grund weswegen soviele stones und the the cds in meinem cd regal stehen.danke!

von maik am 15.01.05 18:18 Uhr:
was dieses große funkhaus nun am Hans-Rosenthal-Platz oder an der kufsteinstraße??

von kalkaryan - frankfurt/main , eMail: kalkaryan@aol.com am 09.01.05 16:32 Uhr:
na steffen aus altenburg, immer noch nicht gelernt, mit kritik umzugehen? schön, dass bei dir jeder, der den rias objektiv kritisch betrachtet, unbedingt ein sed-hardliner ist. für mich war rias2 der meistgehörte und gemochte sender, der mich in meiner jugend intensiv begleitete. aber auch sfb1, später sfb2 und, du glaubst es kaum, ich hörte mitte/ende der 80er auch dt64 (weil er erst dann interessant wurde und wohl jegliche copyrights verletzte). bin ich jetzt ein böser kommunist, der kleine blonde amerikanische mädchen an hunde verfüttert?
also reg dich ab und atme durch, und jemand, der den grund des endes von rias2 (das ende des geteilten deutschlands) positiv sieht ist gleich ein ewig gestriger???, also les die mails richtig.
ich stimme dir absolut zu, dass das radioformat heute nur noch aus den besten hits der 20er, 30er und 40er und 'wir jingeln euch zu tode' besteht, danke. halt den rias schön in erinnerung und die besten moderatoren, die es je gab.

von Petra , eMail: Holger-und-Petra@t-online.de am 31.12.04 12:35 Uhr:
Auch ich suche dringend die Hörspiele 'Damals wars- Geschichten aus dem alten Berlin' Bitte, bitte, wer helfen kann: mailt mich mal an!
Grüße aus Potsdam
Petra

von John Lennon der 14. am 27.12.04 23:03 Uhr:
Hallo,auch ich vermisse Kai Blömer vom Treffpunkt.
Der war absolute Spitze.
Und-hat in der Hörergrußbeantwortung Samstags kurz
vor 17.00 Uhr mich nie vergessen zu erwähnen.
Also rein mit Kai in die Aufstellung !!!

von Gerd aus München am 27.12.04 15:13 Uhr:
Hallo,
ich bin auf de Suche nach dem Hörspiel
* Der S-Bahn Mörder *
aus der Serie - Es geschah in Berlin -
Würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Danke
Gerd

von Steffen aus Altenburg/Thür. , eMail: asche_und_staub@web.de am 22.12.04 21:45 Uhr:
Hi Riasgemeinde .
Seit einiger Zeit bin ich mal wieder auf der Seite hier und ich muss sagen ,es ist schon interessant was so an Meinungen über den guten ,alten Rias 2 zu lesen sind .Ich habe hier im Gb so rumgeschmöckert und mir viel dabei auf ,dass es auch negative Meinungen gibt .Also zu allen die sich immer noch begeistern für den Rias2 ,aus welchem Grund auch immer ,denen sage ich :macht weiter so .Es war unser Sender und er war das Beste in Deutschland .Ich möchte nicht intollerant erscheinen ,aber einige der Meinungen wie die eines gewissen C.Heiden in diesem Gb regen mich echt auf .Also 1. waren die Journalisten gut .Die Beiträge hatten alle ohne großen Schnick-schnack .2.Die Musik war natürlich aktuell .Muss ja auch sein .Man kann aber gut sagen ,dass es auch andere Musik gab .Heutzutage ist es ja so ,dass die Sender nur die Nr.1-Hits spielen ,das Beste von heute und von wann weiß der Geier ,eben nur Schrott in millionenfacher Wiederholung .Nur so nebenbei gefragt :gibt es noch gute Musik heute ???Eher weniger .Desweiteren noch mal zum C.Heidern .Ich frage mich ,was ist dieser Mensch eigentlich ?Vielleicht ein Hardliner der PDS ,Entschuldigung ,ich meine natürlich die SED !!Ist er einer der alten Störenfriede ,die sich aufregten ,wenn die Antenne auf dem Dach zum Sender in Hof zeigte ??Hat er immernoch den kalten Krieg im Kopf ??Er sollte nicht mir Worten oder Begriffen um sich schmeisen ,von denen er nix versteht .Ich finde es einfach zu kotzen ,dass es immer wieder Leute gibt die sich anmaßen über gute Ding schlecht zu urteilen .Was der Rias gemacht hat war gut und aus diesem Grund haben so viele Menschen (ob sie nun hier rein schreiben oder nicht)so viele gute Erinnerungen .Also lasst sie nicht sterben ,Leute .WIR SIND DAS VOLK UND DIE FANGEMEINDE !!!Ich werde den Rias nie vergessen .
RIAS FOREVER !!!
P.S. Gibt es Informationen ,ob und wann im Jahr 2005 Rias-Revival_Parties sind ?

von Hendrik Ströde am 05.12.04 08:22 Uhr:
Fehlt in Eurer Mitarbeiterliste nicht ein Name?
Kai Blömer.In den 70'ern hat er doch den Treffpunkt moderiert,oder?

von Uwe Franck , eMail: knuffy46@gmx.net am 30.11.04 09:18 Uhr:
Hallo
Beim hören eines Mitschnittes von Schlager der Woche (Ende 1966) mit Fred Ignor bin ich neugierig darauf geworden, was aus diesem Sender heute eigentlich geworden ist. Und es freut mich, dass es doch so viele weitere Fans dieses Senders gibt.

Uwe

von Clan , eMail: clan.free@web.de am 16.11.04 23:19 Uhr:
Hallo,
ich suche das Hörspiel 'Die Übung vom guten Tod' von Gabbo Matten. Die Aufnahme müsste so um 1974 gemacht worden sein. Regisseur evtl Jannings oder so ähnlich.
Gruß an alle RIAS Fans

von Frank , eMail: Heaven63@gmx.de am 13.11.04 15:28 Uhr:
Hallo Riasfans,
ich bin auch einer, dmals in den finsteren DDR-Zeiten habe ich immer auf Mittelwelle gelauscht...Zur Zeit arbeite ich in Berlin und wollte mal wissen, ob jemand einen Tipp hat, wie man an den alten Lord Knud rankommt. Das wär für mich das Größte, ihn einmal live zumindest sehen. also wer was weiß, bitte schreiben. Habe auf meiner HP auch ne kleine 'Schlager der Woche Ecke' eingerichtet, wer mal klicken will: http://homepages.compuserve.de/Frag191/
Bis bald
Frank

von Matthias , eMail: matthiasfranz@freenet.de am 11.11.04 22:59 Uhr:
Hallo!

Ich suche ganz dringend Aufnahmen bzw. Mitschnitte von ONKEL TOBIAS von RIAS.
Ich würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Viele Grüße
Matthias

von khammes , eMail: khammes@t-online.de am 03.11.04 14:42 Uhr:
ist das angekommen mein schatz

von Frank , eMail: fwjuhnke@yahoo.de am 01.11.04 18:02 Uhr:
..diese Seite treibt einem das Waaser in die Augen -huhh- Mein Gott als ich selbst Treffpunkt &, Co. hörte gabs in meinem Umfeld Menschen die sich gern an 'früher' erinnerten -war ja ätzend- nun bin ich selber einer von denen-huch.
Ja, Ja sie waren doch schön diese Zeiten, heute lebe ich in Belgien und höre 'Radio-Contact' ein Regionalsender, der erinnert noch an gutes handgemachtes Rias 2 'Hitradio', mit guter Moderation, die auch gern mal aneckte, das war ehrlich.
Die meisten Sendungen heute sind doch wirklich sowas steril -bäh- alle nach dem gleichen Strickmuster 'zwei links, zwei rechts, Hörer fallen lassen - doch halt stimmt ja nicht ganz, wir werden noch gebraucht-als Quote -der Werbeeinnahmen wegen.
Meine Grüße an Lord Knud, Gregor Rottschalk, Dennis King und natürlich auch den Damen -Nicole Massion und Kolleginnen. Alle nicht aufgeführten Moderatoren/Redakteure mögen mir verzeihen und es auf eine einsetzende Senilität schieben.Barry Graves fällt mir immer wieder ein, wenn ich das 'Rock Lexikon' zur Hand nehme. Ich kann ihn mir jetzt gut vorstellen, zum Beispiel an der Seite von Bob Marley oder John Lee Hooker.
Gruß aus Belgien
Franky

von MWcologne , eMail: netvampir@hotmail.com am 23.10.04 19:21 Uhr:
Das wird euch sicher interessieren (falls noch nicht bekannt)
Hier ein Link mit teils recht gut erhaltenen KOMPLETTEN Sendungen v. RIAS2 :-)

http://oldiestopten.de/rias.htm

von Michael am 21.10.04 15:49 Uhr:
Schöne, ausführliche Seite habt ihr hier. Ich weiß nicht, ob es Euch interessiert, aber ich möchte Euch auf meinen rias2-Aufkleber hinweisen, den ich bei eBay versteigere. Ihr findet ihn unter http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&,item=6126272935

von Volkmar , eMail: Fam.Wulke@gmx.de am 20.10.04 17:47 Uhr:
Hallo!
Ich suche einen ganz bestimmten Titel der zwischen 1970 und 1975 nur einmal gesendet wurde.
Gibt es noch jemanden aus dem Team ? Wenn ja - kann ich dann auch einen telefonischen Kontakt bekommen ? Mir würde sehr viel daran liegen.
MfG
Volkmar

von Saihttam , eMail: hotrossi@web.de am 19.10.04 14:00 Uhr:
Hallo!
Ich habe damals kaum eine Folge von unserem beliebten Captain kib dotter verpaßt. Wie wäre es mit ein paar Infos darüber. Und existiert irgendwo noch Material, so das man es wieder einmal hören könnte?

von Daniel Grobe , eMail: din_hello@web.de am 29.09.04 23:25 Uhr:
Danke für diese absolut ge... Seite.Bitte macht weiter so.

von Roland , eMail: roland1kuehn@t-online.de am 28.09.04 10:55 Uhr:
Hallo zusammen, bin erst gestern auf die rias Seite gestoßen. Gott sei Dank bin da nicht allein. Was fällt mir spontan ein? Nur Stichpunkte:'Rock Over RIAS' - ein Meilenstein von Musiksendungen. Ich glaube, das war
im August 1975 das erste Mal.
  Das hat den DDR Sendern ebenso gut gefallen, sodass sie z.B. 'Rock um die Uhr' auf Stimme der DDR nachmachten (Haben die eigentlich Tantiemen an Olaf Leitner, Barry Graves, Walter Bachauer oder Christian Graf gezahlt??).
Zwischen Weihnachten und Neujahr hatte ich nachts nie Zeit, um weg zu gehen,
da gab es Wichtigeres.

- Mitschneiden rund um die Uhr. Hunderte OR-WO Tonbänder sind bespielt -
Gott sei Dank fast alles nach 1990 digitalisiert und Originalaufnahmen gerettet.

- unterschiedlicher Empfang in Teilen Sachsens und MV. Man mußte schon
meteorologischer Spezialist sein, um stabile Inversions-Wetterlagen zu
erkennen und für gute Aufnahmen ausnutzen zu können. Die Ostberliner und
Brandenburger wußten gar nicht, wie gut sie´s haben. Kennt jemand das Gefühl, einen lang ersehnten Musiktitel mitschneiden zu wollen, der danndurch schwache oder gänzlich fehlende Feldstärke verrauscht wurde -und das
zum Abbruch der Aufnahme führte?? Das war 1000 fache Sch... .

- perfekter Journalismus ohne kommerziellen Hintergrund. Keine Werbung -nur
Expertise. Guter Übergang von Wort und Musik. Gründliche Recherche und
Wahrheiten, die die SED nicht hören wollte.
selbstgestaltete Musikvorträge unter FDJ Themen in der ehemaligen NVA.
Durch die unsägliche 80%ige Gefechtsbereitschaft war viel dankbares Publikum
vorhanden, und einige verstanden, dass ich nichts anderes gemacht habe, als
'Rock Over RIAS'  in diesen Vorträgen modifiziert an den Mann brachte.
Bestimmt hat das die Stasi registriert - Gott sei Dank keine negativen
Reaktionen, wie z.B  Vorwurf und Bestrafung wegen 'Verherrlichung des dekadenten Westens'

- einen besseren Sender wird es wohl im deutsch sprachigen Raum nicht mehr geben. Nur noch Kommerz, Werbung sowie musikalischer  Dilettantismus und ganz selten musikalische Expertise - wie z.B. Frank Laufenberg vom SWR.

Durch rias2 habe ich die Wende in der DDR gut verstanden, durchlebt und
arbeite erfolgreich im ehemaligen freien Teil Deutschlands. Durch den RIAS
wurde Kultur rübergebracht, die mich immer wieder veranlasst hat, eigene
Diskotheken 'zu fahren', Musikvorträge zu gestalten und Medienpolitik als
Hobby zu haben.

Alles Gute für die ehemaligen  RIAS Moderatoren (besonders rias 2-.) und für
die treue Hörerschaft, die sich den Dank in ihren Herzen bewahrt haben.
Roland aus dem Unterallgäu

von Cosmorobo , eMail: cosmorobo@freenet.de am 27.09.04 21:46 Uhr:
endlich konnte ich meine alten lieblingsdiscomixe
von WKTU im studio 89 von 1983- 84 wieder anhören.
so geil. ! da hat ja schon Westbam gemixt. der ja später in der technoszene bekannt wurde und früher so geil im Metropol gelegt hat.
danke an Rias 2!!!!!!!!
.
Durch euch mußte ich mir nicht die einheitskacke im bayerischen rundfunk antun. Danke!!!!!!

von Wolle , eMail: hallo@gmx.org am 25.09.04 14:16 Uhr:
was ist eigentlich aus der Moderatorin Jo Eager geworden? Gibt es einen anderen Sender wo sie jetzt moderiert?

von didi am 19.09.04 12:45 Uhr:
mit welchem player kann ich die hörbeispiele anhören?

von Tasso am 18.09.04 23:03 Uhr:
Ein paar ganz interessante alte Schallplatten von und mit Pelz von Felinau befinden sich in meiner Sammlung - anzusehen unter der Anschrift [URL]http://www.meinesammlung.com/Sammlung.html?user=Tasso[/URL].

von Fränky , eMail: fraenklym@web.de am 05.09.04 20:48 Uhr:
Hallöchen Zusammen...
Mario Hafermann hat absolut Recht: 'Schön war die Zeit...' und ich hätt' sie so gern wieder !!!
Bin absoluter Lord Knud - Fan...
Hab' nie 'ne 'Schlager der Woche' mit Ihm verpasst... und auch nicht die Wiederholung davon...
Zweimal die Woche war 'Schlager der Woche' immer bei mir angesagt... und 'Knuti' hast das einfach immer 1A-mäßig präsentiert...
Sowas gibt's heutzutage gar nicht mehr..., oder zumindest viel, viel zu wenig - das ist wirklich sehr, sehr schade...
Ich vermisse die 'Schlager der Woche' mit Lord Knud wirklich seeeeehr..........
Gibt es davon Aufzeichnungen auf Kassette, CD's oder ähnlichem... - weiss jemand mehr darüber ??
Hab' zwar auf Band noch 'ne Aufzeichnung der 'Schlager der Woche', aber das ist mir einfach zu wenig...
Aber nichts desto trotz, der 'Alte' Ami Ricky und Nero Brandenburg, Andreas Dorfmann u.s.w., die sind natürlich auch absolut TOP !!!
Schade, das es den alten RIAS Berlin nicht mehr gibt...
Die Seite hier ist übrigens absolute SPITZE !!!
Schöne Grüsse an alle...
Frank...

zeige Einträge 208..184 von 683 - Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28