rias2-history.de - Klick hier, um zur Startseite zu gelangen.


     

gästebuch.

Dein Name:     eMail (freiwillig):  
Dein Beitrag: 
Spam-Schutz:     

zeige Einträge 458..434 von 683 - Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28  
von Peter Ziermann , eMail: peter.ziermann@deutschesgold.de am 01.01.08 23:55 Uhr:
Hallo Peter,
der Titel lief im Juli/August 1975 in Schlager der Woche.
Er heißt "Macht nix, es gibt schlimmeres" und wurde vom "Pensionärs Chor" aus Hamburg gesungen.
Eine typische Nummer der damaligen Hamburger Szene, unter anderem erkennt man die Stimme von Willem und auch die von Werner Böhm, später besser bekannt als Gottlieb Wendehals.
Erschienen bei Warner Brothers (WB 16 567) und auf einer LP, die es später, so glaube ich, auch als CD gab.

Viele Grüße und ein gutes neues Jahr aus Berlin,

Peter Ziermann

von Heiko am 31.12.07 01:38 Uhr:
In Amerika und Europa gibt es mittlerweile einige Radiosender, die den ganzen Tag die alten Hits der Achtziger spielen. Das alles ohne viel dummes Gequatsche, ohne Werbeunterbrechung und ohne
"Telefonterror".
Warum ist das heutzutage in Berlin nicht möglich?
Meine Forderung:
Reaktiviert endlich wieder RIAS 2 !!!!!
Die meisten der alten Moderatoren dümpeln ja noch in irgendwelchen anderen "Werbe-Telefonfallen-Pseudobeamten-Sendern" herum.
Mein Dank wäre unbeschreiblich!
MfG Euer Heiko aus Welzow

von Peter , eMail: backwaren-kaiser@web.de am 23.12.07 18:50 Uhr:
hallo ihr da draußen. ich suche ein lied welches oft in den schlager der woche zu hoeren war. es hieß macht nichts es gibt schlimmeres. wer weiß naeheres darueber?
frohe weihnacht 2008

von klaus , eMail: k-betke@freenet.de am 11.12.07 22:33 Uhr:
Hallo,wie einige Fans alter Hörspiele,suche auch ich.Es geschah in Berlin,Geschichten aus dem alten Berlin ,Pension Spreewitz usw. Bitte alles anbieten.Ich habe schon einige Seiten von suchenden Interessenten und tauschwilligen Leuten angemail aber keine Antwort bekommen.Seid doch bitte nicht so egoistisch und gebt eure Schätze auch an uns weiter.Mfg Klaus

von Siggi , eMail: sdu@online.de am 05.12.07 15:12 Uhr:
Als Kind hörte ich immer den ONKEL TOBIAS
das war meine Bekanntschaft mit dem RIAS!
Danach kamen die SCHLAGER DER WOCHE,
das war noch zu FRED IGNORS Epoche!
Als die BEATLES und STONES machten die Musik Ihrer Zeit,
da war TREFFPUNKT hören die Seeligkei!
Mit den EVERGREENS A GOGO,
da machte der LORD KNUT mich samstag's froh!
In den RUNDSCHAUEN konnte man sich gut informieren,
viel lachen, taten HOTTE WENDT oder der ALTE AMI moderieren!
Die Treue von all den Jahren,
hat mit NERO BRANDENBURG und HALLO SCHLAGERFANS
die Krönung dann erfahren!
Dann kam 1989 endlich die Wende,
damit leider auch ein bitteres Ende!
Was zählten die treuen alten Fans aus der DDR,
auf einmal mußte die Quote her!
Bei r.s.2 kriegte man das Flennen,
denn mit den OLDIES machte " 91,4 " das Rennen!
Doch wir SACHSEN sind bekanntlich sehr helle,
mit"RADIO ROPA-OLDIE FM-R.SA" haben wir unsere eigene OLDIEWELLE!
Wie der Name des Senders und die Musik auch sei,
ICH BLEIBE TIEF IM HERZEN FÜR IMMER DEM GUTEN ALTEN RIAS TREU!!!!
SIGGI aus DIPP'S Jahrgang 1947

von Peter Ziermann , eMail: peter.ziermann@deutschesgold.de am 05.12.07 02:18 Uhr:
Hallo Kerstin,
dieser Titel wurde von John Hendrik gesungen. Ursprünglich in den 50ern, nachdem Lord Knud in seinen Evergreens á Go-Go diese Nummer immer mit eingeblendetem deutschen Text spielte, entschied sich John Hendrik, diese Nummer 1975 neu aufzunehmen und auch als Platte zu veröffentlichen. Diese Aufnahme ist vor einigen Jahren auch auf CD erschienen.
John Hendrik verstarb im Juni 2004 im Alter von 99 Jahren.
Er hatte im RIAS berühmte Sendungen, u.a. das "Zweite Frühstück mit John Hendrik" oder auch "Club 18 - Jazz für alle".


Gruß aus Berlin,
Peter

von Jens , eMail: ducom@gmx.de am 20.11.07 20:08 Uhr:
Zufall: Fragte mich (39) doch kürzlich jemand (NRW), ob wir im Osten (Thüringen - Apolda) Westradio hören konnten. Das erste was mir einfiel - natürlich Rias 2 auf 91.2 . Dann kamen viele Erinnerungen. Und heute habe ich deshalb mal gegoogelt und diese Seite gefunden. SUPER! Sogar mit Audio! Erinnerungen Pur - mann war das ne tolle Radio Zeit - Alterami, Dennis King, Gregor Rottschalk - als wenns gestern gewesen wäre. Danke für diese Seite!
Apropos Mirabeiterliste - Irre ich mich oder fehlt dort Frauke Ludowig - die glaube ich noch unter anderen Nachnahmen die Nachichten moderierte???
Grüße an alle Fans und Exmitarbeiter!

von Heiko am 16.11.07 22:43 Uhr:
Rias 2 war damals zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die Spitzenmusik der 80er-Jahre und dieser Sender, dass hat super zusammen gepasst. Wenigstens hört man diese Musik jetzt bei vielen Radiosendern wieder häufiger, auch beim nicht so guten Nachfolger RS 2.
Was ist eigentlich aus dem Dorfmann geworden ?
An Sven:
Ich kann mich noch gut erinnern, dass z.B. im Beobachtungsturm an der Wollankstraße in den Styroporwänden verschiedene Aussparungen zum Einstecken für Radios geschnitzt wurden, um immer den besten Empfang zu haben.
Wir waren regelrecht "radiosüchtig".
Wenn wir bei den Grenztruppen beim Rias hören erwischt worden wären, dann hätten wir im Berliner Kupfergraben einsitzen müssen. In Strausberg hast du sicher viele goldene Schulterstücke (Generale) gesehen.

von Sven , eMail: kontakt@sven-apitzsch.de am 15.11.07 16:31 Uhr:
Hallo. ich bin bis heute leidenschaftlicher Rias 2 Fan und würde mich über einen Austausch von Erinnerungen sehr freuen!!
An Heiko: ich hab damals von 1986 - 1987 in Straussberg bei der Armee Wache gestanden, und hatte auch solch ein kleines miniradio, wo nur Rias 2 lief! Kann mich noch erinnern, als einmal unser Wachraum kontrolliert worden ist, daß in meinem Radio leider noch Rias 2 war - normalerweise hatte ich nie vergessen, den Sender umzustellen.....für Rias 2 im Radio musste ich 2 oder 3 Tage in den Knast nach Eggersdorf und Unkraut zupfen!! Das muss man sich mal vorstellen, daß ich für nen falschen Sender in den Knast musste!!

von Kerstin , eMail: kerstin-uebner@arcor.de am 10.11.07 20:43 Uhr:
Hallo,
kann mir einer von Euch helfen?
Es gab zur Weihnachtszeit immer eine deutsch englische Version von Rudolf the rednosed Reindeer auf Rias 2.
Kennt jemand von Euch den Interpreten?
Viele Grüße
Kerstin

von alter ami am 09.11.07 15:28 Uhr:
Hi!
Ich habe jetzt einen webseite eingerichtet ...wen jemand das interessiert:
alterami.de
und viel spass dabei!
rik de lisle

von jens130967 am 06.11.07 17:43 Uhr:
einfach geil, diese seiten
noveber 2007

von Henri Braun am 27.10.07 14:48 Uhr:
Wo bekommt man die cd's -geschichten aus den alten Berlin- zu kaufen.Es ist traurig,das man so eine schöne Sendung von RIAS-Berlin suchen muss.

von Heiko am 26.10.07 23:00 Uhr:
Wusstet ihr eigentlich, dass der Sender Rias 2 der am meisten gehörte Sender der Grenztruppen der DDR war? Natürlich absolut illegal wurden kleine Radiogeräte (z.B. G 1000) mit zum Grenzdienst geschmuggelt. In Berlin war der Empfang ja überhaupt kein Problem. Damals hätte man den Sender 24h am Tag hören können. Heute fehlt leider die passende neuzeitliche Musik um dieses Erlebnis wieder genießen zu können. Wirklich Schade !

von Andy am 16.10.07 19:26 Uhr:
An Mario:

Das war die Gruppe Zarathustra mit dem Titel Eiskalt.

Ich hoffe geholfen zu haben

von Anja , eMail: anja.barney@arcor.de am 09.10.07 19:56 Uhr:
Hey Fans !
Habe da drei kleine originale RIAS-Souvenirs aus ganz alten Tagen anzubieten, für Rias-Sammler vielleicht interessant:

- PROGRAMMHEFT ZUM RIAS-KINDERFASCHING 1958,
GENSCHOW-STOBRAWA-THEATER,
BESUCH BEI ONKEL TOBIAS
(1 DOPPELSEITE A-5, MIT FOTO VON
FRITZ GENSCHOW)
__________________________________________________

- BUNTES LIEDERHEFT, ZUSAMMENGESTELLT VON
ONKEL TOBIAS, 1959.
(WIR SINGEN RUND UMS ZIFFERBLATT MIT DEN
RIAS-KINDERN UND DEM RIAS-KINDERCHOR)
16 SEITEN, FARBIG, A-5.
________________________________________________

- ORIGINAL-ANTWORTSCHREIBEN VOM RIAS-KINDERFUNK,
DATIERT VOM 24.11.1959, MASCHINENSCHRIFT.
FARBIG GESTALTETES KINDERFUNK A-4 BLATT,
UNTERSCHRIEBEN: i.A. GEBHARDT
(Ich hatte damals aus Ostberlin ein
selbstverfasstes Weihnachtsgedicht unter
Pseudonym an Onkel Tobias geschickt.
Leider im Oktober '59 zu spät für die
Weihnachtssendung.)

Alle Sachen sind gut erhalten !
Interessenten über email.

von Mario , eMail: skorpion3927@web.de am 09.10.07 18:19 Uhr:
Hallo zusammen,
Musik nach der Schule mit Gregor Rottschalk, Schlager der Woche mit Lord Knut usw., da werden Erinnerungen wach. Seit Jahren suche ich ein Lied, kam raus zu Zeiten der deutschen Welle (leider nicht erfolgreich) das ich nur einmal bei Schlager der Woche gehört habe. Ich kenne weder den Titel, noch den Interpreten, aber die erste Textzeile (die sich des öfteren im Lied wiederholte) ist mir nie aus dem Kopf gegangen. "Durch die dunkle Nacht läuft ein kleines Mädchen...".
Hat jemand einen Tip für mich bezüglich des Interpreten oder Titels? Danke im voraus.
Mario aus Berlin

von Barney , eMail: angelikajandt@arcor.de am 07.10.07 13:01 Uhr:
Hallo,
kurzer Hinweis zu den Hörspielen
PENSION SPREEWITZ bzw. NEUMANN-ZWEIMAL KLINGEKLN.

Beide Serien wurden vor einigen Jahren im "Deutschlandradio" -
(oder hieß es "Deutschlandfunk" ?) -
wöchentlich wiederholt.
Immer Samstags um 19:00 h, im Zweierpack.

Vielleicht sollte man da mal ggf. nachgefragen,
denn der Sender wird es dann doch sicherlich noch im Archiv haben!

Abschließend nochnmal meine Frage vom 13.07. :
kennt jemand noch die Hörspielreihe
UNTERNEHMEN LUNA aus den Endfünfzigern ?
Wildes prähistorisches Siencefiction . . . !

Gruss Barney.

von Peter Haase am 20.09.07 07:45 Uhr:
Wann wirt entlich wieder mal Evergreens a go go mit Lord Knud wiederholt? Wenn man sich stellenweise das Radiopogramm anhört kann mann sich nur die Ohren zu halten.

von Heike , eMail: marblepoirot@aol.com am 19.09.07 16:24 Uhr:
Hallo, wer kann mir bitte weiterhelfen:
Suche Aufnahmen der Famielienserien "Pension Spreewitz" und "Neumann, zweimal klingeln".
Kostenerstattung oder Tausch - beides möglich
Vielen Dank vorab. Gruß Heike

von guenter , eMail: oklahomatom@hotmail.com am 17.09.07 06:12 Uhr:
Hallo Euch Allen - schoen, dass es diese Seite gibt. Vielleicht kann mir ein Leser einen Tipp geben.
Ich suche von Guenter Neumann und seinen Insulanern die "Sputnik-Parodie" Frueher da kiekte man aufgeregt zum Himmel, wenn ein Ballon erschien." Wurde von RIAS-Berlin ueber Langwelle gesendet.
Alles Gute wuenscht Euch Guenter

von Mario aus Bremen , eMail: MLBRG@web.de am 03.09.07 23:23 Uhr:
Hallo, auch ich war und bin ein noch ein RIAS-Fan.
Ich suche Aufnahmen von RIAS 1, ganz speziell :
"Nero`s Schlagerladen" von u. mit Nero Brandenburg
und seiner RIAS-Schlagerparade aus den 80er Jahren

Wer mir da weiterhelfen kann, kann sich gern bei mir melden.

Tipp : Auf www.fmkompakt.de sowie
www.oldiestopten.de befinden sich einige Leckerbissen für jeden Radiofan, verschiedener Sender, wie ich entdeckt habe.

von Faust , eMail: hans-juergen.faust@t-online.de am 19.08.07 17:28 Uhr:
Hallo Rias-Fans!
Suche Pausenzeichen mit anschliesenden Text:
Hier ist Rias Berlin eine freie Stimme der freien
Welt.
Kann mir jemand helfen?

von Mario , eMail: supermario68@freenet.de am 27.07.07 12:18 Uhr:
Hallihallo liebe Rias -Fans, super das Ihr den RIAS nicht in Vergessenheit geraten lasst.
Bei einer Sendung der "Langen Nächte bei Rias Berlin" habe ich ein Madley von Queen mitgeschnitten, was ich leider noch nicht wieder gefunden habe. Es war ein Livemitschnitt von "We Will Rock You" mit "Tear In Up". (Normal war immer "We Will Rock You" + "We Are The Champions")Diese Rarität ist mir seit der Sendung nie wieder irgendwo zu Ohren gekommen. Vielleicht kann mir jemand bei der Suche helfen?
In diesem Sinne, dankeschön und weiter so!

von Andreas Collot , eMail: Andreas.Collot@t-online.de am 27.07.07 01:07 Uhr:
ich muss scon sagen eure web seite ist echt super siegibt alles wieder wasmal der RIAS 1 und 2 mal waren ist nur schade das man diesen sender aufgelöst hat und ihn in RS-1 und RS 2umgandert hat den seit dem sendet er nicht mehr so gute sachen wiedamalts schade.

zeige Einträge 458..434 von 683 - Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28