rias2-history.de - Klick hier, um zur Startseite zu gelangen.


     

gästebuch.

Dein Name:     eMail (freiwillig):  
Dein Beitrag: 
Spam-Schutz:     

zeige Einträge 533..509 von 683 - Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28  
von H.-E. Tietz am 23.02.09 21:29 Uhr:
Danke, Stefan, für die Informationen, was die früheren Moderatoren heute machen.
Ich habe in einem anderen Forum zwei sehr detaillierte Reichweitenkarten für die beiden Rias2-Frequenzen gefunden (genauer gesagt, jemand hat sie u. a. auf meine Bitte erstellt).
Diese sind sehr aussagekräftig und stimmen auch mit meinen persönlichen Erfahrungen überein.

von Lexy Bernhard am 19.02.09 00:17 Uhr:
Hallo, Dennis King macht wieder Radio auf www.KingFM.net. Hbe ihn am Montag in seiner Dennis King Show da gehört. Schöne erinnerungen, kann ich nur sagen, kamen da hoch :-)

von Riassianer am 18.02.09 21:17 Uhr:
...nicht zu vergessen Christian Graf und Uwe Wohlmacher (Dradio) und Dennis King (King FM)fallen mir da ein.

von Stefan am 17.02.09 11:55 Uhr:
Stimmt, H.-E. Tietz! Die Rias2-Präsentatoren haben sich mit ihrer Art ein Denkmal gebaut. Leider ist kaum noch einer von denen beim Radio, weil sie anderswo Karriere gemacht haben. Burkhard Kieker ist Berliner Tourismus-Chef, Christoph Lanz Direktor beim Deutsche Welle-Fernsehen und Andreas Dorfmann der Chef vom Berliner Presseball und auch noch Boss einer TV-Firma. Na, wenigstens der alte Ami ist noch da.

von H.-E. Tietz am 13.02.09 21:16 Uhr:
Hinter der mit Recht gelobten Leichtigkeit der Präsentation der Sendungen steckte harte Arbeit von äußerst fähigen Journalisten, Moderatoren und Redaktionen. Das verdient noch heute höchste Anerkennung.
Mir bot neulich jemand kostenlos einen UKW-Receiver an. Ich lehnte freundlich ab. Was soll ich damit in Sachsen anfangen? Auf "PSR-Niveau" möchte ich mich nicht herab begeben, denn ich bin noch einen Moderationsstil gewohnt, der die Hörer - trotz aller Leichtigkeit - immer ernst nahm, respektierte, bei ihnen ein gewisses Maß an Bildung und Intellekt voraussetzte und dies auch abforderte.
Heute geht es im Dudelfunk doch nur darum, wo das Benzin am billigsten ist, wo gerade geblitzt wird usw. Man möchte "Konsumroboter" heranziehen, die stromlinienförmig sind und natürlich auch vor jedem Chef katzbuckeln.
Ich möchte nicht missverstanden werden. Gute Info-Sender nutze ich auch, dafür genügt oft die Mittelwelle.
Über Satellit und WLAN-Radio höre ich durchaus einzelne lohnenswerte Sendungen von ARD-Stationen. Meist lande ich aber bei BBC und AFN.

von Udo , eMail: wwwschreck@web.de am 11.02.09 22:10 Uhr:
Hallo Leute,

durch puren Zufall habe ich heute eure Seite gefunden. Meine Frau sagte "Thomas Gottschalk", ich verstand "Gregor Rottschalk". Da klingelten die Glocken, ich gab "der alte Ami" und "Rias 2" bei google ein...

Was soll ich sagen: Ich, männlich, Ü40, heulte zwei Taschentücher voll, als ich die Stimmen des alten Ami, Gregor Rottschalk, AndreaS Dorfmann und den anderen hörte, dazwischen die Melodien der "Schlager der Woche" oder "Wunschhits". Die Monstersendung - ich geh' kaputt!

Das waren für mich als ehemaligen DDR-Bürger, der RIAS über den Sender 91,2 Hof gehört hat, einfach Teil des früheren Lebens! Vielen Dank für eure Mühe, heute fühlte ich mich 20 Jahre zurück versetzt. Aus jetziger Sicht hätte man viel öfter die Jingles zwischen den Hits mitschneiden sollen, aber das habt ihr ja sauber hinbekommen.

Nochmals vielen Dank!

Gruß Udo.

von Peter Ziermann , eMail: peter@deutschesgold.de am 04.02.09 00:17 Uhr:
Hallo René,
schicke mir mal privat eine eMail, da kann ich Dir auf jeden Fall weiterhelfen.Habe die Listen und auch größtenteils die Mitschnitte der Sendungen, will aber damit nicht hausieren gehen.
Gruß aus Berlin,
Peter

von Ludger am 02.02.09 08:44 Uhr:
Hallo aus Berlin, ich habe wieder eine interessante Seite gefunden. RIAS-Sounds ohne Ende könnt ihr auch auf "oldiestopten.de" hören. Jede Menge "Schlager der Woche", "Everggreens a-Go-Go", die "Beatles Features" in Stereo und vieles mehr in guter Qualität. Gruss Ludger

von René , eMail: dreamweather@gmx.de am 29.01.09 23:56 Uhr:
Ein Hallo an alle rias2-Fans, Bin neu hier und habe eine Frage: wer weiß, wo man Hit-Listen von "Schlager der Woche" aus den 70er finden kann oder vielleicht hat die jemand. Ich suche schon seit Jahren einen Titel, aber dazu brauche ich die Liste, denn es ist ja schon ein Weilchen her.
Danke im Voraus René

von Barney , eMail: anja.barney@t-online.de am 23.01.09 19:30 Uhr:
Wieder mal halli-hallo,
wenn jemand, wie schon oft gelesen, Tondokumente von RIAS 2 sucht, dem empfehle ich via Google Folgendes einzugeben:
RIAS Berlin Archiv.
Dann erscheint (zur Zeit!) an 7. Stelle der Eintrag:
khd-research--RIAS Berlin-Ein freie Stimme der Freien Welt.
Auf dieser Page kann man u.a. die Originaleklänge
- RIAS Pausenzeichen
- Evergreens a go-go (Intro)
- Freiheitsglocke mit Schwur
- Onkel Tobias (Intro)
anklicken und probehören. Dies nur für alle Interessierten und Suchenden im Forum.
Und natürlich nicht vergessen - die Speaker am PC einschalten ... (Scherz!).
Gruss Barney.

von Thomas , eMail: th.nubel@freenet.de am 21.01.09 18:19 Uhr:
Hallo rias2-Fans,
ob man irgendwo einen Original-Mitschnitt von den Samstags-Sendungen Hits a gogo von Lord Knud bekommt, die am Samstag vorm 1. bis 4. Advent liefen? Das wäre ja superaffen........
Schöne Grüße aus Spandau.
Thomas

von Barney , eMail: anja.barney@t-online.de am 17.01.09 19:56 Uhr:
Halli-hallo,
habe relativ lange Zeit nicht mehr das Forum angeklickt - zunächst ebenfalls viele Grüße an Dich retour, STUCHI, and a happy 2009!
Auch an ALLE ANDEREN
Freut mich, dass die CD's mit den Beatles-Features nach wie vor für Freude sorgen.
Mein Angebot ggf. auch an Dich, WOLF:
habe alle 4 Features von 1974 digital in sehr annehmbarer(Mono)Qualität archiviert.
Allerdings sind ausschließlich Audio-CD's möglich - also kein MP3 etc.
Wie in einem meiner Einträge vor langer Zeit mal erwähnt, habe ich eine Doppel-LP zur RIAS-Chronologie ebenfalls im Archiv.
Darauf enthalten u.a. die Einweihung der Freiheitsglocke mit Originalspruch und Glockengeläut von seinerzeit.
Und viele andere akustische Ausschnitte aus der RIAS-Historie.
Wen's interessiert, dem kann ggf. eine Inhaltsliste helfen.
Gruss aus Berlin,
Barney.

von dietmar am 25.12.08 11:22 Uhr:
Suche musik-jingles von rias 2 . Original - musik-bett von rias 2 auf media-player 0171-74 77 008

von Tom , eMail: Tom-berlin69@gmx.de am 18.12.08 23:45 Uhr:
Hallo und SOS,
wer kann mir weiterhelfen. Suche seid langem Aufnahmen der Serie "Es geschah in Berlin". Es ist eine Schande das diese schönen "ollen" Serien (das selbe gilt für Spreewitz oder Damals wars von "unsern" Rundfunkanstalten so ignoriert werden und in den Archiven fast vergammeln)! Bin über jeden Hinweis Dankbar!!!
Haut rin Leute und ehn nettes Fest

von icke , eMail: tmail@juergens-ecke.de am 14.12.08 13:14 Uhr:
Hallo Leute
Hier nochmal an alle, die mir die Freihetsglocke geschickt haben, vielen dank.

Viele grüße Jürgen

von Maik , eMail: maik@gretschel.com am 12.12.08 22:24 Uhr:
Freiheitsglocke
Hallo Leute, Juergen wollte die Freiheitsglocke als mp3. Hab ich mal downgeladen, weiß aber nicht mehr wo. Kann ich gern verschicken.

Grüße Maik
Born in Berlin (1966), inzwischen Sachsen-Anhalt...

von Rolf , eMail: ro.uzo@gmx.de am 10.12.08 10:06 Uhr:
Lieber Jürgen, Du hast natürlich recht. Auch Rias 1 hat Maßstäbe gesetzt und ist mit seinem Sendeprofil unerreichbar für alle, die sich in dem irrigen Glauben befinden, gutes Radio oder zumindest nur Radio zu machen.

von Jürgen , eMail: Joschiskiesi@aol.com am 09.12.08 19:11 Uhr:
Dem letzten Beitrag von Rolf ist leider nichts mehr hinzuzufügen, ausser, dass ich beide RIAS-Programme gern gehört habe.
MfG Jürgen aus Hartha/Sachsen

von Rolf , eMail: ro.uozu@gmx.de am 09.12.08 14:33 Uhr:
Liebe RIAS 2-Freunde, es ist und bleibt einmalig, mit welcher Leichtigkeit RIAS 2 täglich ein fesselndes Radioprogramm gesendet hat. Ich bin jeden Tag auf mehrere Stunden Radiohören gekommen, ohne auch nur einmal den Drang zu verspüren, aus- oder wegzuschalten. Es lag an der Musik, an den Moderatoren und am Witz, der vornehmlich durch "den alten Ami" vertreten wurde. Einfach alles war besser als bei (fast) jedem der heutigen Radiosender. Viele sind einfach nur schlecht und unterste Schublade (Ausnahme Berliner Rundfunk). Noch schlimmer: der Hörer wird durch die Peinlichkeiten aus dem Radio geradezu gedemütigt. Als "leuchtendes Beispiel" sei hier nur BB Radio genannt. Konsequent nervig und unlustig, und das, wie die Titel, in einer Endlosschleife.
Aber auch der unmittelbare RIAS 2-Nachfolger hat es nicht geschafft, den Verlust zu ersetzen. So warte ich nun, wie sicherlich viele Tausende, die nicht verstanden haben, warum der beste Radiosender der Welt aufhören musste, auf den Messias, der RIAS 2 wieder Leben einhaucht.

von icke , eMail: tmail@juergens-ecke.de am 21.11.08 18:46 Uhr:
Jeden Sonntag auf RIAS
"Ich glaube an die ...."
Die Inschrift der Freiheitsglocke im Rathaus Schöneberg, Jahrzehnte alt und sowas von aktuell

Falls ihn irgend jemand auf mp3 hat Pleeeeeeeeeaas mail

mfg juergen
(born not in USA but in Berlin (1956))

von meincke thomas , eMail: tefadyn@gmx.de am 10.11.08 21:19 Uhr:
Hallo!
Wenn Dieser Sender wieder in Betrieb gehen würde hätte er die höhsten Zuhöhrerzahlen.Einfach ein Programm,an das kein Sender je rankommt.

von wolf , eMail: Wolf.Haack@web.de am 08.11.08 22:45 Uhr:
Also bei geht es um auch um jene Beatles Featur
von dem überragenden Barry Graves.
Habe das zwr damals mit meinem Tonband mitgeschnitten, doch die Qualität ist freilich
nicht die Beste. Hatte man damals doch mit einige Wiedrigkeiten beim Empfang in Chemnitz zu kämpfen.
Tja, wer kann da wohl weiterhelfen???
Beste Grüße
Wolf

von Günter , eMail: wwichi@t-online.de am 02.11.08 19:06 Uhr:
Hallo,
wie alle, die sich hier verewigen, war auch ich ein begeisterter und illegaler Hörer.
Ich suche nun Mitschnitte der Barry Graves Show.
Wenn da jemand etwas hat, wäre ich sehr interessiert.
MfG Günter

von Manfred Kott , eMail: Kotitz@web.de am 29.10.08 12:54 Uhr:
Ich suche die Erkennungsmelodie oder besser gesagt das Erkennungszeichen Von Rias Berlin und dem SFB.Das war damals meine Jugend,mein Vater war immer ganz aufgeregt wen es Nachrichten gab.Wir konnten in der Gegend um Bautzen diese so großartigen Sender unter gr0ßen Aufwand und mit Störsendern empfangen

von cat , eMail: gadab@web.de am 24.10.08 15:13 Uhr:
hallo an alle "Geschichten aus dem alten Berlin" Fans. Habe nach langem Suchen endlich alle 40 Geschichten und könnte sie zur Verfügung stellen. Musste allerdings auch was dafür bezahlen und würde genau den selben Preis dafür nehmen. Also wer Interesse hat, melde sich...

lg cat

zeige Einträge 533..509 von 683 - Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28